Foto
Posted on 13/08/2014

Insta Wednesday

Follow me on Instagram: @sugar_silk

Foto#macarons

#4#OOTD

#1#harpersbazaar

#2#myhomeoffice

JackeSchulter
Posted on 10/08/2014

A Lace Delight

JackeSchulterJackeSchulter

totallook

JimmyChoo'sOberkörper

A Lace Delight

Seit ich die Jimmy Choo Peeptoes „Isabel“ zum ersten Mal sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Als großer Anhänger von Spitze in allen Formen und Variationen blieb mir keine andere Wahl, als dieses Meisterstück zu kaufen.

Vielleicht kennt ihr das Gefühl, ein Outfit genau nach einem Schuh ausrichten zu wollen? Für mich steht fest: ein Jimmy Choo hat eben diese Macht. Es war mir wichtig einen Look zu kreieren, der tagsüber aber eben auch zu einem abendlichen Treffen getragen werden kann. Chic und Lässig sollte es sein.

Um die Materialität des Schuhs aufzugreifen (Spitze und Leder), kombiniere ich zu dem Spitzentop einen schwarzen Blazer, dessen Revers aus Leder abgesetzt ist. Die hierzu getragene Boyfriend Jeans rundet das Outfit ab und lockert es auf.

Ever since I met the Jimmy Choo Peeptoes „Isabel“ for the first time, I’ve been in love with the lace covered kitten-heel. I love how the delicate lace texture is sheer enough to show slighly of skin with a glossy leather trim.

 

 

Sometimes when I decide to wear a shoe I notice how it appropriates my whole outfit. Same happened when I chose to pair the Choo with a day to night look. As I love lace to death, it was a clear decision fort he sheer laceshirt in my closet and because the Choo’s texture (lace paired with leather) a black blazer with a leather revers was the perfect choice for above. The boyfriend jeans on the bottom eases up the formal note of the classic blazer and shows in combination with the kitten-heel a perfect day to night transformation.

Love, Jasmin

__

OUTFIT DETAILS

Blazer: similar here ZARA

Laceshirt: similar here Zara

Denim: similar here Zara

Shoes: Jimmy Choo

Pictures by Frank Lothar Lange

IMG_0605
Posted on 08/08/2014

A shoe can change your life – just ask Cinderella

IMG_0605

IMG_0623

IMG_0616

Gianvito Rossi via mytheresa.com

___

 

Kann ein Schuh dich glücklich machen? Diese Frage habe ich mir schon des Öfteren gestellt. Speziell dann, wenn ich wieder einmal einen „Sex and the City“ Serien-Marathon gestartet hatte und mich das Glitzern in Carrie Bradshaws Augen, wenn sie einen neuen Designershuh sah, blendete.

Vor kurzem war es dann soweit, meine kleine Schwester bekam anlässlich ihres bestanden Abiturs ihren ersten Designerschuh geschenkt. Genauer gesagt „den Himmel auf Erden“ von Gianvito Rossi, ein Italiener… Bestellt wurde der Schatz über mytheresa.com und flatterte eine Woche später schließlich zu uns nach hause. Schon die Sorgfalt und Liebe, mit der dieser Schuh verpackt wurde war einfach nur ein Traum. Dann war es soweit, der bordeauxrote Lackleder-Pumps umschloss ihre Füße und sah nicht nur gut aus, sondern fühlte sich auch unheimlich toll an. Da konnte ich es auch bei uns sehen: das überglückliche Strahlen in den Augen und alles nur für einen Schuh.

 

 

Can a shoe make you happy? I’ve asked myself this question several times. Especially after rewatching all „Sex and the City“ episodes again for many times. I always noticed the present happiness in Carrie Bradshaws eyes, when she bought a new pair of designer shoes.

Recently it happened to myself. My sister received a pair of Gianvito Rossi’s on the occasion of her well done A levels. When the package from mytheresa.com arrived we were out of control. A dream came true. They look so beautiful and the fit is perfect. At a moment’s notice I could see it in our eyes too: pure happiness!

 

 

Back to top